Heute sind alle Augen auf Social Media Kanäle gerichtet, sobald es um moderne Marketingoptimierung geht. Insofern wundert kaum, dass die gute alte Firmen-Homepage ein Stück weit ins Hintertreffen geraten ist. Schließlich lassen sich Webseiten bei Weitem nicht so interaktiv wie andere Social Media Plattformen gestalten. Und so passiert es bei all den Status-Updates, Microbloggings, Kommentaren, Bewertungen etc. nur allzu schnell, die Webpage des eigenen Unternehmens zu vernachlässigen. Um dem Ganzen vorzubeugen und den Traffic auf der eigenen Homepage wieder zu erhöhen, finden Sie hier sieben Goldene Regeln.