Diese #LinkListe hat einiges für euch in petto! Gleich zwei Updates bei Instagram und der erste Social-Media-Gottesdienst sind heute die Themen.

1. Ein Social-Media-Gottesdienst

Neulich beim Non-Profit Camp haben wir schon festgestellt, dass auch Kirchen die Möglichkeiten des Social Web nutzen. Die Lippische Landeskirche geht nun ebenfalls online und bietet einfach einen Livestream ihres Gottesdienstes an. Eine klasse Idee!

2. Mehr Transparenz auf Instagram

Dass Schleichwerbung auf Instagram immer öfter auf Kritik stößt, haben wir bereits in der #LinkListe KW02 berichtet. Hierzu gibt es jetzt ein Update: Instagram versucht, ähnlich wie Facebook, den Influencern bessere Tagging-Möglichkeiten zu bieten. Die Option “Add partner”, die Sponsoren verlinken soll, wird gerade getestet.

3. Werbeanzeigen auf Instagram

Und es folgt sofort noch ein Update: Werbung in den Instagram-Stories (siehe #LinkListe KW02) wird nun global eingeführt. Demnächst kann zwischen den Stories Werbung in Form von Fotos oder Videos gespielt werden.

4. Werbung im Netz

Wer sich mit seiner Marke auf Social Media professionell positioniert, kann auf Social Ads nicht verzichten. Allerdings dürfen diese nicht in Spam ausarten. Auf zu viele Werbeanzeigen, reagieren User oftmals genervt. Dies geht u.a. aus einer Studie von Sprout Social hervor. Sie listet Stör-Faktoren in Sachen Social Media Marketing auf und ist hilfreich für die strategische Positionierung im Social Web.

5. YouTube startet Streaming-Dienst

Es ist der nächste logische Schritt: Das Video-Portal und Fernsehen werden eins. YouTube bietet demnächst bis zu 40 Kanäle an, die im Fernsehen gestreamt werden können.

Das waren die Links für heute! Wir wünschen euch ein schönes Wochenende. 🤗