Von Twitter-Marathon über Reichweiten-Steigerung bis hin zum Trinkgeld für Facebook-Posts. Ihr merkt schon: Auch in dieser Woche hat sich einiges getan.

Neben dem Daily Business beschäftigten uns auch Ausbildereignungsprüfungen, eine Drucklegung, zwei bis x Strategiemeetings und noch einiges mehr… Zeit also, am Wochenende gemütlich die Füße hochzulegen – aber natürlich nicht ohne den obligatorischen Lesestoff.

1. Nützliche Tipps für mehr Facebook-Reichweite

Interaktion bleibt in sozialen Netzwerken das A und O in Sachen Reichweite, denn über Likes, Shares & Co. wird unter anderem die Relevanz eines Postings für den einzelnen Nutzer definiert. In seinem aktuellen Beitrag gibt Social Media Experte Björn Tantau fünf hilfreiche Tipps zur Reichweiten-Steigerung. Hilfreich für alle Seiten-Betreiber!

2. #8geben: So twittert die Polizei in Berlin und Brandenburg über Verkehrsunfälle

In Berlin und Brandenburg läuft noch bis Sonntag ein Twitter-Marathon. Was es damit auf sich hat? Unter dem Hashtag #8geben berichtet die Polizei Berlin auf ihrem Twitter-Kanal über Verkehrsunfälle, bei denen Menschen verletzt wurden. Die Polizei will mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, wie gefährlich der Straßenverkehr sein kann. Neben der reinen Berichterstattungen gibt es auch Denkanstöße für die Verkehrsteilnehmer. Ein Beispiel:

3. Neue Partner für Facebook-Ads-Messung

Facebook-Anzeigen noch besser validier- und steuerbar machen? Ein Traum für viele Seiten-Betreiber! Diese sollen jetzt wahr werden. So kooperiert Facebook mit neuen Dienstleistern, um bessere Möglichkeiten zur Messung und Erfolgskontrolle von Anzeigen zu bieten.

4. 360-Grad-Live-Stream bei YouTube

Im Hause YouTube gibt’s ebenfalls Neuigkeiten: Ab sofort bietet die Videoplattform einen 360-Grad-Live-Stream an. Eine neue Technologie die YouTube einsetzt, um mehr Zuschauer zu erreichen und ihnen ein intensiveres, lebensechteres Erlebnis zu bieten. Wir sagen: willkommen, Perspektivwechsel! Eine rundum gute Entscheidung!

5Infografik: So browsen Deutsche

Wer das Verhalten seiner Zielgruppe im Netz kennt, kann Marketingkampagnen besser steuern und erfolgreicher gestalten. Diese Infografik zeigt das Browsingverhalten von deutschen Nutzern und wertet über 11 Milliarden Page Impressions aus. So viel sei verraten: Es gibt einige spannende Einblicke, die durchaus überraschen.

6Trinkgeld für die eigenen Facebook-Posts?

Facebook werkelt derzeit an einem Selbstvermarktungskonzept, das erfolgreiche Postings mit einer Art Trinkgeld belohnen soll. Darauf lässt eine kürzlich mit verifizierten Nutzern durchgeführte Umfrage schließen, so das Techportal Theverge.

Das waren sie auch schon, die spannendsten Links der Woche. Wir wünschen euch ein wunderbares Wochenende und melden uns kommende Woche an selber Stelle zurück. Lasst es euch gut gehen! 😉