Was für eine spannende Woche, denn es war viel los in der Welt des Marketing und der Social Media Plattformen. Die #LinkListe hält für euch News zu Adobe, Snapchat, Instagram und natürlich auch Facebook bereit.

1. Snapchat startet Werbeplattform

Um sich in Zukunft stärker aufzustellen, launcht Snapchat im Juni einen Ad Manager. Über diesen können Werbekunden zukünftig Kampagnen schalten, verwalten und auswerten. Zudem wird es ein mobiles Dashboard und einen Business Manager geben, sodass KPIs auch auf dem Smartphone überprüfbar sind.

Zudem gab es diese Woche ein Update Snapchat: Privat verschickte Bilder und Videos werden seither ohne zeitliche Begrenzung angezeigt.

2. Erste Smartwatch für sehbinderte Menschen

Für sie ist das Internet kaum zugänglich: Sehbehinderte und blinde Menschen sind von den neuen, digitalen Kommunikationswegen nahezu völlig ausgeschlossen. Die Braille Smart Watch mit Blindenschrift-Display soll dies nun ändern. Das Produkt wurde mehrfach mit dem AME Award ausgezeichnet.

3. Upgrade der mobilen Web-Version

Auch bei Instagram gibt es wieder ein Update: Fotos können seit dieser Woche auch von der mobilen Web-Version hochgeladen werden. Das Kernmerkmal der App, das Bearbeiten der Fotos mit Filtern, wird von der Browser-Ausführung jedoch nicht unterstützt.

4. Neue Experience Cloud von Adobe

Für die neue Experience Cloud von Adobe wurden die bereits bestehenden Produkte von Adobe mit der Marketing-, Analytics- und Advertising-Cloud zusammengeführt. Auf diesem Weg können verschiedene Marketingfelder branchenunabhängig und kanalübergreifend zentralisiert werden.

5. Aktuelle Nutzerzahlen

Als letzten Link gibt es heute die aktuellen Nutzerzahlen von Facebook & Co. Dabei ist besonders interessant: WhatsApp und Instagram Stories haben Snapchat in der Zahl der Daily User mittlerweile überholt. Kann Snapchat trotz schlechter Börsenzahlen das Ruder noch herumreißen?

Und damit endet die #LinkListe KW 19! Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns auf nächste Woche. 🙂  🙃