“Tombola? Juchee!” Oder etwa doch nicht? Um Menschen im Social Web zu bespaßen, braucht es mehr als den guten alten Gewinnspiel-Klassiker. Eine gelungene Social Media-Kampagne ist kreativ, fordert User zum Mitmachen auf und erregt Aufsehen. Ganz vorn dabei sind Facebook-Gewinnspiele. Doch auch die sind keine Selbstläufer. Wir haben in der Agentur heiß debattiert und die wichtigsten Tipps zusammengepackt, die Ihre Social Media-Kampagne zum Erfolg machen.

1. Überfordern Sie nicht! Call-to-action ist wichtig. Wenn interessierte User aber durch eine ellenlange Gewinnspiel-Anleitung erschlagen werden, schreckt das ab. Stellen Sie sicher, dass der Nutzer in maximal drei Schritten am Gewinnspiel teilnehmen können.

2. Nutzen Sie Key Visuals und denken Sie an Ihr Corporate Design. So steigern Sie den Wiedererkennungswert Ihrer Marke und stellen sicher, dass das Gewinnspiel mit Ihrem Unternehmen in Verbindung gebracht wird.

3. Benutzen Sie keine abgedroschenen Stock-Fotos. Sonnenuntergänge, Blumen und Sommerlandschaften gehen immer? Falsch! Achten Sie darauf, dass sich Ihre genutzten Bilder thematisch an Ihrem Gewinnspiel orientieren und zu Ihrem Unternehmen passen.

4. Auch der Gewinn muss zum Unternehmen passen. Als Florist sollten Sie keinen iPod verlosen, als Elektronikhersteller keinen Blumenstrauß – es sei denn, es ist Valentinstag. Kurzum: Nutzen Sie Ihr Gewinnspiel am Besten, um Ihre eigenen Produkte zu vermarkten.

5. Es muss nicht immer gleich ein Auto sein. Sehen Sie von zu großen Gewinnen ab. Kleinere Gewinne führen zu mehr Teilnehmern, da diese ihre Gewinnchancen dann höher einschätzen.

6. Legen Sie die Laufzeit des Gewinnspiels fest. Beachten Sie dabei: Ist die Laufzeit zu kurz angesetzt, finden sich vielleicht nicht genug Teilnehmer. Ist sie zu lang, laufen Sie schnell Gefahr Ihre Community zu langweilen. Finden Sie die goldene Mitte.

7. Sichern Sie Teilnehmern wie Gewinnern Anonymität zu. Nicht jeder User möchte seine Teilnahme oder seinen Gewinn öffentlich machen.

8. Starten Sie nicht von heute auf morgen. Planen Sie ein gewisses Maß an Vorlaufzeit ein, um auf Ihr Gewinnspiel aufmerksam zu machen.

9. Stellen Sie sich crossmedial auf. Bewerben Sie Ihr Facebook-Gewinnspiel beispielsweise auch auf Twitter. So wird der ein oder andere Follower bestimmt noch zum Fan.

10. Schalten Sie Facebook-Ads. Planen Sie immer auch ein gewisse Budget für Werbeanzeigen ein. Zielgruppengerecht eingesetzt erhöhen diese ihre Gewinnspielreichweite.