Nachdem wir in unserem Seminar zu Social Media Marketing in der vergangenen Woche einige schöne Beispiele für gelungene Google+ Unternehmensseiten besprochen haben, wollen wir heute noch einmal rückblickend die Unternehmensseite von Mercedes Benz betrachten.

Gleich zu Beginn wird der Besucher überrascht: Durch das Einbinden von animierten gif-Dateien in der Bilderleiste, kommt Bewegung ins Spiel. Bevor ein zusammengesetzes Bild zu erkennen ist, präsentieren sich zunächst einzelne Bilder, die – von der Innenausstattung bis zur Felge – das Herz eines jeden Autoliebhabers höher schlagen lassen.

blog-mercedes

Auch unter dem Reiter Fotos bekommen die Fans einiges zu sehen. In einer beachtlichen Reihe von Fotoalben werden verschiedenste Modelle und Fahrzeugtypen präsentiert, ebenso wie in verschiedenen Videos. Der Nutzer erfährt auf diese Weise, über welche Neuerungen er sich bei Mercedes Benz freuen kann.

Der Autohersteller führt eine ansprechende Postingfrequenz, die offenbar auch von den Fans geschätzt wird. Diese stehen in regem Kontakt mit der Unternehmensseite, indem sie Posts kommentieren oder teilen. Der ansprechende Mix aus Postings mit eingebundenen Videos oder Fotos zahlt sich aus: Bisher geben 11.932 Personen (Stand: 16.03.2012) dem Unternehmen +1.

Wir sind der Meinung: Mercedes Benz präsentiert eine durchdachte Google+ Seite, die nicht nur passionierte Mercedes-Fans anspricht.