Auch in Aachen ist der Frühling endlich angekommen! Mit Sonnenschein arbeitet es sich definitiv leichter 😉. Für’s Wochenende gibt es heute wieder ein paar Links für euch. Es geht unter anderem um das neue Facebook Update, die Änderung von Adidas’ Werbestrategie und ein hilfreiches Cheat Sheet.

1. Die Facebook Stories

Nach dem Messenger Day ist nun die Haupt-App an der Reihe! Auch innerhalb der Facebook App rückt die Kamera nun in den Fokus. 24 Stunden lang sind Facebook Stories für Freunde sichtbar und können durch interaktive Filter und Effekte aufgepeppt werden. Der News Feed befindet sich im Wandel!

2. Rundfunklizenz für YouTuber

Eine Medienaufsicht im Web? Als solche verstehen sich die Landesmedienanstalten und wollen jetzt im Netz aufräumen. Dabei fassen sie unter anderem den YouTube-Kanal “Piet Smiet” ins Auge. Den Let’s-Playern wird vorgeworfen, mit ihren Videos Rundfunk ohne entsprechende Lizenz zu betreiben. Steht ein Umbruch in der deutschen Streaming Szene an?

3. Cheat Sheet

“Die Quali ist mies…” – Die Erfahrung machen wir doch alle dann und wann! Damit visuelle Inhalte Interesse und Aufmerksamkeit erzeugen, ist eine gute Qualität unentbehrlich. In dieser Infografik findet ihr die aktuellen Bildgrößen für Social Media Plattformen.

4. Adidas: Digital Marketing

Adidas entfernt sich von traditioneller Werbung, das Werbebudget wird vom TV auf Digital Marketing umdisponiert. Dahinter steckt eine Überlegung, die wahrscheinlich viele nachvollziehen können: “In der Werbepause gehört die Aufmerksamkeit nur dem Smartphone und nicht der Werbeinsel.”

5. Pinterest launcht Promoted Pins

Auch Pinterest setzt nun auf platzierte Werbeanzeigen für Apps. Promoted Pins gelten als beliebte Werbeform und werden auf anderen Plattformen bereits gerne genutzt. App-Anbieter können nun also auf die inspirierende Umgebung von Pinterest setzen.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und melden uns nächste Woche wieder mit einer frischen #LinkListe! 😉