Gestern Abend wartete der Marketing-Club Aachen mit einem neuen Veranstaltungsformat auf, einer lockeren Talkrunde über digitale Markenkommunikation. Unsere Geschäftsführerin Rebecca moderierte dabei durch den Abend und tauschte sich mit Tim Becker (WESTWERK), Fabienne Rahier (PSYWARE), Markus Vogten (AVV) und Stefanie Wolf (Lotus Bakeries) über aktuelle Trends, künftige Projekte und bisherige Erfahrungen aus.

Passend zu den neuen Talkformat wurde auch zum ersten Mal ein Hashtag eingesetzt. Dabei schaffte es #MCacTalk gleich in die Trendings auf Twitter – zugegebenermaßen etwas unverhofft, aber gut. Denn “Talken” liegt einfach voll im Trend. 😉

#MCacTalk liegt voll im Trend

Das sahen die rund 100 Gäste ähnlich: Das Publikum war gespannt und die Resonanz überwiegend sehr positiv. So sind es doch gerade die Geschichten aus den Unternehmen selbst, die uns weiterbringen. Von ihnen können wir lernen. Durch sie erhalten wir Impulse. Mit ihnen können wir uns identifizieren – oder eben auch nicht, was allerdings auch nicht verkehrt ist. Denn selbst wenn die Vergleichbarkeit zur eigenen Branche nicht gegeben ist, hilft ein solcher Abend, das eigene Tun zu reflektieren, um zukunftsgerichtete Digitalstrategien für sich selbst zu konzipieren.

Wir sind gespannt, ob und wie sich das Format der Talkrunde etablieren wird und stürzen uns nun voller Enthusiasmus in die heiße Phase des Online-Marketings für den Social Media Day Aachen am 6. November. 😉

Ticket für den Social Media Day 2015 buchen!