Über Startups haben wir bisher höchstens indirekt berichtet, etwa wenn es um Crowdfunding ging. Heute wollen wir einen junges, kreatives Online-Startup aus Aachen vorstellen, das sein Glück in der Welt der Unternehmen versucht.

Der 22-jährige Dennis Ruske studiert noch Wirtschaftsinformatik im dualen Studiengang. „Ich hatte schon ein paar Startup-Ideen, die allerdings nie live gegangen sind. (…) Und dieses Mal werde ich die Sache durchziehen müssen.“ sagt er selbst. Seine Idee ist tatsächlich vielversprechend. Der Name des Kindes lautet www.mein-friseurtermin.de und soll die Terminvereinbarung sowohl für Friseure, als auch für deren Kunden erleichtern. Statt lästiger Telefonate sollen dazu künftig wenige Klicks ausreichen. Für den User wird die Nutzung von mein-friseurtermin.de kostenlos sein, Friseure zahlen 30 Euro für den Service.

Wann wir unsere Friseurtermine online vereinbaren können, steht noch nicht fest. Klar ist aber, lange wird es nicht mehr dauern, denn es wird auf Hochtouren an dem Projekt gearbeitet. Erste Zusagen interessierter Friseure hat der junge Unternehmer schon und weitere werden sicher bald folgen.

Neben einer Facebook-Fanpage, auf der bereits regelmäßig Interessantes zum Thema Frisuren(trends) und Infos zu www.mein-friseurtermin.de gepostet werden, kann man sich für einen Newsletter anmelden. Wir drücken jedenfalls alle Daumen für den Schritt in die Selbstständigkeit!